Das limitiert erhältliche Mondwasser von Pineo: Luna Llena

Der Mond hat etwas Magisches. Eine große Kraft. „Ich liebe dich bis zum Mond und wieder zurück“ – für viele ist es ein Klischee. Die Aussage ist aber klar: Ich liebe dich so sehr, dass ich es nicht anders ausdrücken kann …

Machen Sie eine Liebeserklärung – sagen Sie „zum Mond und zurück“ mit Pineo Mondwasser

nr 1Die Theorie von Regina Avraham (Autorin von u. a. Circulatory System, New York: Chelsea House, 1989) besagt, dass das menschliche Herz täglich ausreichend Energie generiert, um einen Lkw über 20 Meilen zu fahren. Wenn man also den Abstand, den ein Herz in einem Leben zurücklegen könnte, berechnet, würde es reichen, um zum Mond und zurückzufahren. Wenn Sie jemandem sagen, dass Sie ihn oder sie „zum Mond und wieder zurück“ lieben, dann lieben Sie diese Person also mit jedem Schlag Ihres Herzens. Mit jedem Herzschlag der Vergangenheit und jedem Herzschlag in der Zukunft.

Maanwater romantischAn sonnigen Tagen, bei einem rosaroten Sonnenaufgang, in tiefschwarzen Nächten, zwischen funkelnden Sternen: Der Mond ist eine Konstante an unserem Himmel. Unaufhaltsam, egal ob wir ihn sehen oder nicht. Genau wie unsere Liebe für einen anderen Menschen.

Pineo Mondwasser und die LiebeDer Satz „zum Mond und wieder zurück“ soll zum ersten Mal im Kinderbuch „Guess How Much I Love You“ (deutsche Fassung: „Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab“) zum Einsatz gekommen sein. Dieser weltweite Bestseller wurde von Sam McBratney geschrieben.

„Ich habe dich lieb bis zum Mond“, sagte der kleine Hase und machte die Augen zu.
„Oh, das ist weit,“ sagte der große Hase. „Das ist sehr, sehr weit.“
Der große Hase legte den kleinen Hasen in sein Blätterbett, beugte sich über ihn und gab ihm einen Gutenachtkuss.
Dann kuschelte sich der große Hase an den kleinen Hasen und flüsterte lächelnd:
„Bis zum Mond und wieder zurück habe ich dich lieb.“

Der Einfluss des Monds

Der Vollmond hat einen großen Einfluss auf den Rhythmus der Natur. Auf alle Gewässer unserer Erde. Der Mond kontrolliert Ebbe und Flut. Niederschläge, Saftströme in Pflanzen, die Fortpflanzung bei Meerestieren und das Keimen von Samen – diese Prozesse werden alle vom Mond beeinflusst. Wenn man bedenkt, dass Menschen zu 70 % aus Wasser bestehen, erscheint es logisch, dass der Mond auch unseren Rhythmus bestimmt.

Was ist Mondwasser?

Seit Hunderten von Jahren werden dem Mondwasser besondere Kräfte nachgesagt. Das Mondwasser würde die Kraft des Mondes aufnehmen. Die Energie des Monds beeinflusst das Wasser. Dieser Effekt ist in der Esoterik begründet und wird den bioenergetischen Schwingungen, die das Wasser unter Einfluss des Mondes erhalten hat, zugeschrieben.

Die Kraft des Mondes gefangen in Pineo Mondwasser

Wieso Pineo Mondwasser?

Das Mondwasser von Pineo wurde vom IBBU, das Wiener Institut für Biosensorik und Bioenergetische Umweltforschung getestet (Wir können den Bericht nicht als Hersteller freigeben, wir entschuldigen uns.).

Die Kraft des Vollmonds ist spürbar am Tag vor Vollmond, am Tag selbst und am Tag danach. Während dieser Vollmondtage wird das Mondwasser bei Pineo abgefüllt. Direkt aus der Quelle.

Sortiment Pineo Mondwasser Luna Llena

← Pineo Luna Llena ist erhältlich in den Varianten Natural und Intens, die beide jeweils in 1- und 0,5-Liter-Flaschen verfügbar sind.


Wie verwendet man das Pineo Luna Llena Mondwasser?

Wenn die Flasche einmal geöffnet wurde, sollten Sie das Wasser schnellstmöglich verbrauchen. Die Kraft und die Magie des Mondes sind im Wasser gespeichert und in der geschlossenen Flasche gut geschützt.

Luna Llena Mondwasser von Pineo reservieren

Das Luna Llena Mondwasser ist nur auf Bestellung erhältlich. Es kann frühestens 1 Woche nach Vollmond oder auf Wunsch auch später geliefert werden.

Da jeweils nur eine beschränkte Menge Luna Llena abgefüllt werden kann, empfiehlt es sich zu reservieren. Pro Vollmondtag kann Pineo maximal 8.000 – 36.000 Liter Wasser abfüllen.

Luna Llena jetzt reservieren

Abfülltage des Luna Llena Mondwassers

Datum Uhrzeit Vollmond Abfüllung Datum -1 Vollmond Abfüllung Datum +1 Vollmond Abfüllung
2017
12. Jan 12:35 Donnerstag ja 11. Jan Mittwoch ja 13. Jan Freitag ja
11. Feb 1:33 Samstag nein 10. Feb Freitag nein 12. Feb Sonntag nein
12. Mrz 15:45 Sonntag nein 11. Mrz Samstag nein 13. Mrz Montag nein
11. Apr 8:09 Dienstag ja 10. Apr Montag ja 12. Apr Mittwoch ja
10. Mai 23:43 Mittwoch ja 9. Mai Dienstag ja 11. Mai Donnerstag ja
9. Jun 15:11 Freitag ja 8. Jun Donnerstag ja 10. Jun Samstag nein
9. Jul 6:08 Sonntag nein 8. Jul Samstag nein 10. Jul Montag nein
7. Aug° 20:11 Montag ja 6. Aug Sonntag nein 8. Aug Dienstag ja
6. Sep 9:04 Sonntag nein 5. Sep Samstag nein 7. Sep Montag nein
5. Okt 20:41 Donnerstag ja 4. Okt Mittwoch ja 6. Okt Freitag ja
4. Nov 6:24 Samstag nein 3. Nov Freitag nein 3. Nov Sonntag nein
3. Dez 16:48 Sonntag nein 2. Dez Samstag nein 2. Dez Montag nein
2018
2. Jan 3:24 Dienstag nein 1. Jan Montag nein 3. Jan Mittwoch nein
31. Jan*° 14:27 Mittwoch ja 30. Jan Dienstag ja 1. Feb Donnerstag ja
2. Mrz 1:51 Freitag ja 1. Mrz Donnerstag ja 3. Mrz Samstag nein
31. Mrz* 14:37 Samstag ja 30. Mrz Freitag ja 1. Apr Sonntag nein
30/Apr 02:59 Montag ja 29/Apr Sonntag nein 1/Mai Dienstag ja
29/Mai 16:20 Dienstag ja 28/Mai Montag ja 30/Mai Mittwoch ja
28/Jun 06:54 Donnerstag ja 27/Jun Mittwoch ja 29/Jun Freitag ja
27/Jul 22:22 Freitag ja 26/Jul Donnerstag ja 28/Jul Samstag nein
26/Aug 13:58 Sonntag nein 25/Aug Samstag nein 27/Aug Montag ja
25/Sep 04:54 Dienstag ja 24/Sep Montag ja 26/Sep Mittwoch ja
24/Okt 18:47 Mittwoch ja 23/Okt Dienstag ja 25/Okt Donnerstag ja
23/Nov 06:41 Freitag ja 22/Nov Donnerstag ja 24/Nov Samstag nein
22/Dez 18:50 Samstag nein 21/Dez Freitag ja 23/Dez Sonntag nein
2019
21/Jan 06:17 Montag ja 20/Jan Sonntag nein 22/Jan Dienstag ja
19/Feb 16:53 Dienstag ja 18/Feb Montag ja 20/Feb Mittwoch ja
21/Mrz 02:43 Donnerstag ja 20/Mrz Mittwoch ja 22/Mrz Freitag ja
19/Apr 13:12 Freitag ja 18/Apr Donnerstag ja 20/Apr Samstag nein
18/Mai 23:11 Samstag nein 17/Mai Freitag ja 19/Mai Sonntag nein
17/Jun 10:31 Montag ja 16/Jun Sonntag nein 18/Jun Dienstag ja

* Blauer Mond: Der zweite Vollmond innerhalb eines Monats – ein seltenes Phänomen. Daher stammt der Ausdruck „once in a blue moon“: Etwas, das nur selten vorkommt.

° Mondfinsternis (oder Mondeklipse): Sonne, Erde und Mond stehen in dieser Reihenfolge in einer Reihe. Dadurch fällt der Schatten der Erde auf den Mond. Der Mond ist nicht komplett dunkel sondern rötlich.

Unser Pineo Wasser enthält die Kraft des Mondes